im Kommunalen Kino Freiburg

Aufgrund der großen Nachfrage wird der Filmim Februar nochmal im Kommunalen Kino in Freiburg (Urachstr.40) zu sehen sein:

Do, 06.02. | 19:30 Uhr

So, 09.02. | 17:30 Uhr

Do, 13.02. | 21:30 Uhr

Eine Reservierung wird empfohlen! Zur Reservierung KoKi

Hier gibt es Infos zum Film

 

Vorführung in Freiburg

am 02.02.2020 um 11:00 Uhr
im Kammertheater des E-Werks in Freiburg
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eintritt frei - Spenden erbeten

Hier der Flyer zum Download

Veranstaltung Miteinander

Im Vorfeld der Premiere von SPITZE! wurde im SWR-Radio und SWR-Fernsehen über diesen Film berichtet:

Presse zu "SPITZE!"

 

- Der Film "Utopisches vom Himmelreich? - Inklusion im irdischen Arbeitsleben" wird am 03./05. und 06.05.2018 im Kommunalen Kino in Freiburg zu sehen sein.

"Utopisches vom Himmlreich?" -> Infos zum Film

Flyer Himmelreich

 

Im siebten Jahr nach seiner Premiere auf der Berlinale tourt der Film "Blut muss fließen" noch immer durch Deutschland.

Über 135.000 Menschen (Januar 2017) haben diesen Dokumentarfilm über die rechte Szene und ihren europaweit organisierten Rechtsrock-Konzerte in öffentlichen und schulischen Veranstaltungen gesehen. Auch die Einladungen zu Filmfestivals (Oslo, München, Poznan, Stavanger, Biberach, Innsbruck, Ankara) freuen unser kleines Team um Peter Ohlendorf und bestätigen die große Relevanz dieses Filmes - auch wenn die "Öffentlich-Rechtlichen" bisher kein Interesse zeigten...

Der Film "Blut muss fließen" von Peter Ohlendorf wurde in unserem Studio geschnitten, mit Effekten versehen (After Effects) und vorvertont.

Infos zum Film

 

Die Tonaufnahme mit Jörg Schwab an den Orgeln des Freiburger Münsters sind abgeschlossen.

Die Postproduktion läuft in die Zielgerade. Wieder war das Compositing der Real-Fenster-Aufnahmen mit den Fotografien der Glasscheiben recht aufwändig (After Effects). Aber nur diese Methode macht einen Zoom aus der Totale auf die kleinsten Details der Fenster möglich... Weitere Infos über den letzten Teil der Trilogie über die Münsterfenster finden Sie hier.

Die Premiere findet wieder in der Katholischen Akademie statt, am 14. Dezember um 19:30 Uhr.

Nun wird es ja schon fast zur jährlichen "Pflicht": Besuch unserer Freunde in Shavey - natürlich mit der Kamera.

Ende Juni reisten wir wieder nach Israel. Doch noch hat die Ausstellung kein Zuhause gefunden und wir sind gespannt, ob wir zum 80. Jahrestag 2018 wir nach zehn Jahren die Dreharbeiten für unsere Dokumentation abschließen können.

Am 09.12. findet um 19:30 in der Katholischen Akademie in Freiburg die Premiere des zweiten Filmes der Trilogie "Fließendes Licht" statt.

> Link zur Veranstaltung / Anmeldung

Die Dreharbeiten für den zweiten Teil der Glasfenstertrilogie sind fast beendet. In den kommenden Wochen wird der Rohschnitt stattfinden sowie die aufwändige Bearbeitung der Münsterfensterbilder.

Vom 30.06. bis zum 05.07.2015 waren wir wieder zu Gast in Shavey Zion (Israel). Wir führten einige Interviews und begleiteten mit der Kamera Schüler aus Rexingen und Horb bei Ihrem Besuch in Shavey Zion.

Das Team von “Blut muss fließen” freut sich über eine Auszeichnung ganz besonderer Art:

Der Georg-Elser-Preis der Landeshauptstadt München an Thomas Kuban und Peter Ohlendorf vergeben!

>> zur Pressemitteilung

Am 30.01. - zum 80ten Jahrestag der "Machtübergabe" an Adolf Hitler werden Ausschnitte des Filmes "Blut muss fließen" auf die Münchner Feldherrnhalle projiziert.

Weitere Infos hier...

Am 01.11 (16:30) und am 02.11. (17:45) wird der Film auf den Biberacher Filmfestspielen gezeigt.

Weitere Infos erhalten Sie hier.

 

Der Film "Blut muss fließen" von Peter Ohlendorf wurde in unserem Studio geschnitten, mit Effekten versehen (After Effects) und vorvertont.

Auch in Freiburg ist der Film "Blut muss fließen" zu sehen: am 25.10. um 19:00 Uhr hat der Film seine "Baden-Württemberg-Premiere".

Veranstaltungsort ist die Katholische Akademie in der Wintererstraße 1. Unser kleines Filmteam wird anwesend sein (Peter Ohlendorf: Regie, Stefan Ganter: Schnitt, Micha Legov: Musik).

Hier finden Sie weitere Informationen.

Am geschichtsträchtigen Datum - dem 9. November - wird der Film "Blut muss fließen" im Dokuzentrum des ehemaligen Reichsparteitagsgelände gezeigt.

Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

Der Film "Blut muss fließen" von Peter Ohlendorf wurde in unserem Studio geschnitten, mit Effekten versehen (After Effects) und vorvertont.

Infos zum Film

Am 04.05. wurde in Nürnberg der Film "Blut muss fließen" mit dem Alternativen Medienpreis ausgezeichnet.
Weitere Infos erhalten Sie hier: http://www.alternativer-medienpreis.de/

Der Film "Blut muss fließen" von Peter Ohlendorf wurde in unserem Studio geschnitten, mit Effekten versehen (After Effects) und vorvertont.

Infos zum Film

Peter Ohlendorf und Stefan Ganter
mit Wieland Speck (Berlinale, Sektion Panorama)

Am 16.02.2012 hatte "Blut muss fließen" seine Deutschlandpremiere auf der Berlinale. Nun startet der Regisseur Peter Ohlendorf seine Tournee durch Deutschland - gespannt auf die Resonanz, die der Film finden wird...

Der Film "Blut muss fließen" von Peter Ohlendorf wurde in unserem Studio geschnitten, mit Effekten versehen (After Effects) und vorvertont.
Auf der Webseite filmfaktum.de finden Sie Informationen über diesen Film.

Copyright © 2021 Ganter Film & Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.