Utopisches vom Himmelreich?

"Utopisches vom Himmelreich? - Inklusion im irdischen Arbeitsleben"

Himmelreich 

Im April 2007 begannen unsere Dreharbeiten im Hofgut Himmelreich. Wir hatten vom Beginn eines “Experimentes” erfahren, mit dem gezeigt werden sollte, dass junge Menschen mit geistigem Handicap durchaus im ersten Arbeitsmarkt ihren Platz finden können. Eine intensive und individuelle Schulung sollte neun junge Leute fit machen für einen Arbeitsplatz im Hotel- und Gaststättengewerbe.
Für uns war das Filmprojekt jedoch nicht mit dem Abschluss der Berufsvorbereitung des ersten Kurses nach 1 1/2 Jahren beendet. Wir wollten sehen, ob und wie sich die neun TeilnehmerInnen im Arbeitsleben zurecht finden.
Im Februar 2018 fanden die letzten Dreharbeiten statt. Aus annähernd 100 Stunden Filmmaterial ist ein Film über dieses spannende “Experiment” entstanden, welches sich mittlerweile erfolgreich etabliert hat.

"Utopisches vom Himmelreich?"
Länge: 97 Minuten (Kurzversion 65 Minuten)
 
Bei Interesse an Filmvorführungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ganter.film&medien / Filmfaktum

 

Hier gibt's den Flyer zum Download