"900 Jahre Freiburg - 900 Jahre zwischen Krieg und Frieden"

900 Jahre Freiburg zwischen Krieg und Frieden filmisch darzustellen und dabei vor allem einen Aspekt besonders hervorzuheben: "Welche Menschen haben sich in dieser Zeit für den Frieden eingesetzt?" Das ist eine große Herausforderung!

Die Macher und Macherinnen: 11 engagierte Personen recherchieren, schreiben Konzepte, entwickeln Szenen und organisieren. Sie kommen aus Freiburger Gruppen, die zum Thema Frieden arbeiten.

Stefan Ganter von "Ganter Film & Medien" betreut dieses Projekt filmisch. Hier laufen die Infos, Rechercheergebnisse und Konzepte zusammen, werden in Filmform gebracht und schließlich filmisch umgesetzt. Die szenischen Drehs müssen ausgearbeitet und die historischen Bilddaten aufwändig animiert werden.

Eine enge Zusammenarbeit von allen 12 Beteiligten ist in der jetzigen Corona-Zeit nicht einfach! Besprechungen und Vorführungen des bisher produzierten Materials sind nur Online oder per Telefonkonferenz möglich. Die Drehs sind erschwert.

Trotzdem rechnen wir mit der Premiere im Dezember 2021.

Dreharbeiten Kanonenplatz

Dreharbeiten mit dem Regisseur Sascha Flocken und den beiden Schauspielern Janou Iserloh und Sujit Kuruvilla (© Markus Weber)

 

Dreharbeiten "Erasmus verlässt Freiburg" (© Ulrike Schubert)

Copyright © 2021 Ganter Film & Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.